print page

Nebenläufige Programmierung von Multicore-Systemen

Overview

Instructor Prof. Dr. rer. nat. Volker Turau
Christoph Weyer
Course Format 2 hours seminar
ECTS credit points 2.0
Workload 60 hours total
Performance record Presentation, Participation
Period Summer Term
Language German
Stud.IP Stud.IP Logo Seminar

Beschreibung

Um die Leistung moderner Multicore-Systeme zu einem hohen Grad auszunutzen, müssen die Programme dafür entsprechend entworfen und entwickelt werden. Multithread-Programmierung ist eine essentielle Programmiermethodik für Multicore-Systeme. Zu diesem Paradigma werden in der Vorlesung Betriebssysteme zahlreiche Konzepte wie Prozesse, Threads und Synchronisationsmechanismen wie Semaphore und Locks behandelt. In diesem Seminar werden diese Konzepte vertieft behandelt und ihre Verwendung anhand von typischen Anwendungen diskutiert. Hierzu ist die Programmiersprache Java aufgrund der breit gefächerten Nebenläufigkeitskonzepte für sehr gut geeignet.

Beispiele für Themen sind:

Voraussetzungen

Starkes Interesse an Software-Entwicklung und gute Programmierkenntnisse

Literatur