print page

Akustische Anwendungen in Drahtlosen Sensornetzen

Overview

Instructor Prof. Dr. rer. nat. Volker Turau
Christian Busse
Peter Oppermann
Course Format 2 hours seminar
ECTS credit points 2.0
Workload 60 hours total
Performance record Presentation, Participation
Period Summer Term
Language German
Stud.IP Stud.IP Logo Seminar

Beschreibung

Drahtlose Kommunikation basiert in der Regel auf der Übertragung mit elektromagnetischen Wellen. Diese haben durch ihre hohe Ausbreitungsgeschwindigkeit und ein breites zur Verfügung stehendes Spektrum viele Vorteile. Dennoch gibt es einige Anwendungen, in denen eine Übertragung elektromagnetischer Wellen nicht möglich oder nicht sinnvoll ist: So werden diese in Wasser stark absorbiert oder von metallischen Barrieren reflektiert. In diesem Fall können stattdessen akustische Wellen als Übertragungsweg eingesetzt werden. Die akustische Kommunikation, sowohl im Wasser als auch an Land, hält jedoch ganz eigene Herausforderungen bereit und in den letzten Jahrzehnten hat sich darum ein aktives Forschungsfeld entwickelt.

In diesem Seminar wollen wir mit ausgewählten Themen ein Verständnis entwickeln, in welchen Szenarien Akustik Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren bietet, wo die speziellen Herausforderungen in diesen Szenarien liegen und welche Lösungsansätze es für diese gibt. Jede Studentin und jeder Student erarbeitet einen Teil des Themenbereichs mit Hilfe gegebener und selbst gesuchter Literatur und vermittelt ihn den Studierenden im Rahmen eines Vortrages. Wir konzentrieren uns auf Aspekte der Informatik und deren Anwendung und streifen elektrotechnische Themen nur qualitativ und nur so weit, wie es für das Problemverständnis notwendig ist.

Beispiele für Themen sind: